home
EinstiegsseiteAktuellesVitaEnsemblesKonzerteProjektePresseRepertoireDownloadsLinksKontaktD
Agenda

.: 2018
  01   04   05   

.: 2017
  01   03   06   07   08   09   11   12   

.: 2016
  01   04   05   06   09   

.: 2015
  01   02   03   04   05   06   08   09   10   11   12   

.: 2014
  01   02   03   05   06   07   08   09   10   11   

.: 2013
  01   02   03   04   05   06   07   08   09   10   12   

.: 2012
  01   02   03   05   06   07   08   10   

.: 2011
  03   04   06   07   09   10   

.: 2010
  01   03   05   06   08   09   10   11   12   

.: 2009
  01   02   03   05   06   08   09   10   11   12   

.: 2008
  01   02   04   05   07   08   09   10   11   

.: 2007
  01   02   03   04   05   06   07   08   09   10   11   12   

.: 2006
  01   02   03   04   05   06   07   08   09   10   11   12   

.: 2005
  01   02   04   05   06   07   08   09   10   11   12   

.: 2004
  01   03   05   06   07   09   10   11   12   


SPIELPLAN IM MäRZ (2015)
15Sonntagskonzerte
Kartause Ittingen,Warth, 11:30

Oliver Schnyder Trio

Andreas Janke, Violine

Benjamin Nyffenegger, Violoncello

Oliver Schnyder, Klavier



F. Schubert «Der Hirt auf dem Felsen» D 965

L. van Beethoven Klaviertrio op. 11 B-Dur «Gassenhauer»

F. Schubert Klaviertrio Nr. 2 Es-Dur D 929



Das Oliver Schnyder Trio erntete bei seinem ersten Konzert 2012 in der Tonhalle Zürich stehende Ovationen und begeistert seitdem das Publikum und die Presse. Die 2013 veröffentlichte Debut-CD bei RCA Red Seal Sony mit den Schubert Klaviertrios wurde vom Fachmagazin Die Bühne als neue Referenzaufnahme betitelt und von der Aargauer Zeitung in der Kategorie Klassik National als bestes Album des Jahres 2013 gewählt. Im Jahr 2014 erscheinen Aufnahmen von Schuberts Winterreise in einer neuen Klaviertrio Fassung mit dem Tenor Daniel Behle sowie sämtliche Klaviertrios von Brahms. Kommende Auftritte des Trios beinhalten Konzerte beim Meisterzyklus Bern, in der Londoner Wigmore Hall und auf einer Tournee in Taiwan.

Andreas Janke ist erster Konzertmeister des Tonhalle-Orchester Zürich; er studierte in Salzburg bei Igor Ozim und beim Hagen Quartett. Benjamin Nyffenegger studierte in Zürich bei Walter Grimmer und Thomas Grossenbacher und ist stellvertretender Solo-Cellist des Tonhalle Orchesters. Oliver Schnyder studierte in der Schweiz bei Emmi Henz-Diémand und Homero Francesch, danach in den USA bei Leon Fleisher.

«Und für ihre erste Einspielung haben sie gleich zwei Gipfelwerke der Gattung ausgesucht, die beiden Klaviertrios von Schubert. Das tönt verheissungsvoll und ist es auch, was das lupenreine Spiel der drei Musiker, ihre profunde Stilkompetenz und ihr subtiles Zusammenspiel anbelangt: Schubert sozusagen aus erster Hand.» (Musik & Theater)


28Oliver Schnyder Trio
Arosa Musik Festival, 00:00

Oliver Schnyder, Piano
Andreas Janke, Violine
Benjamin Nyffenegger, Violoncello


L. van Beethoven: „Gassenhauer“ Trio B-Dur op. 11

F. Schubert: Adagio und Rondo concertante

F. Schubert: Klaviertrio in Es-Dur op. 100, D 929





28Oliver Schnyder Trio
Arosa Musik Festival, 21:00

Oliver Schnyder, Piano
Andreas Janke, Violine
Benjamin Nyffenegger, Violoncello

L. van Beethoven: „Gassenhauer“ Trio B-Dur op. 11

F. Schubert: Adagio und Rondo concertante

F. Schubert: Klaviertrio in Es-Dur op. 100, D 929



Arosa (Schweiz)

Tickets & reservations: Arosa Tourismus
Poststrasse
CH-7050 Arosa
Phone: +41 (0)81 378 70 33
arosa@arosa.ch
www.arosa.ch